Unser Jahresthema 2021/22

Unser Jahresthema lautet: „Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Die Jahreszeiten bewusst erleben.“ Nach den Eingewöhnungswochen werden wir in das Thema Herbst mit all seinen Facetten einsteigen. Wir werden die Natur beobachten und mit herbstlicher Deko die Räume gestalten. Wenn sie liebe Eltern, Interessantes dazu beitragen möchten wenden sie sich gerne an ihre jeweiligen Gruppen.

Wir möchten alles mit den Augen der Kinder sehen, geht das überhaupt?

Müssen wir Erwachsenen uns auf die Ebene des Kindes begeben, uns klein machen? Wie soll das funktionieren? Bedeutet das nicht große Anstrengung? Ist es nicht einfacher, die Kinder zu uns hinaufzunehmen? Janusz Korczak schreibt dazu:

„Lasst uns Achtung fordern für die hellen Augen, die glatten Schläfen und die Anstrengung und Zuversicht eines Kindes“ Janusz Korczak

Allzu gerne drängen wir Kindern unsere Sichtweise, unsere Meinung, unsere Lösungen und unsere Gefühle auf. Wir gehen selbstverständlich davon aus, dass Kinder genauso fühlen wie wir. Wir geben uns häufig gar keine Mühe, uns in das Kind einzufühlen und das Kind zu fragen, wie es sich fühlt, was es bedrückt, was es erfreut und, und, und. Korczak bringt es auf den Punkt:

„Ihr sagt: der Umgang mit den Kindern ermüdet uns. Ihr habt Recht. Ihr sagt: Denn wir müssen zu ihrer Begriffswelt hinuntersteigen. Hinuntersteigen und hinabneigen, beugen, kleiner machen. Ihr irrt euch nicht das ermüdet uns. Sondern dass wir zu ihren Gefühlen emporklimmen müssen. Emporklimmen, uns ausstrecken, auf Zehenspitzen stellen, hinlangen, um nicht zu verletzen.“

Wir müssen zu den Gefühlen der Kinder emporklimmen. Das strengt an! Vielleicht strengt es an, weil wir den Kontakt zu unseren eigenen Gefühlen viel zu sehr verloren haben. In einer funktional ausgerichteten Welt sind Gefühle häufig ein Störfaktor. Fühlende Kinder brauchen fühlende Erwachsene. Wir brauchen Erwachsene, die ein ehrliches Interesse an ihrem Gegenüber haben, die sich auf Gefühle einlassen und selbst emotionale Vorbilder sind. Wenn wir Kindern mit dieser Achtung begegnen, ist eine Atmosphäre geschaffen, in der sich alle öffnen können. Dies führt zu gegenseitiger Bereicherung, denn die Kinder nehmen uns mit auf ihre Reise durch die Welt, die uns Erwachsenen verschlossen ist. Was für ein Geschenk!

„Sieh die Welt mit den Augen eines Kindes und du wirst eine völlig neue Welt entdecken.“ Verfasser unbekannt

Mit gegenseitiger Wertschätzung und Perspektivenwechsel auch unter Erwachsenen kommen wir gut durch das Jahr. Allen viele schöne Erlebnisse im Kita-Jahr 21/22 wünscht Sigrid Hofmann und das Team

Kontaktinformation

Städt. Kindergarten Haßfurt
Zwergenhaus
Mösingerstraße 4
97437 Haßfurt

(09521) 95 96 810
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ferien & Termine

Osterferien - vom 06.04.21 bis 09.04.21
Sommerferien - vom 09.08.21 bis 27.08.21
Weihnachtsferien - vom 24.12.21 bis 31.12.21
Wir bitten um Verständnis, dass in dieser Zeit unsere Kindertagesstätte nicht besetzt ist.

Weitere Termine erfahren Sie künftig hier oder jederzeit gerne bei unserer Kindergartenleitung.

Wichtiges

Um unseren Kindern einen geordneten Tagesablauf bieten zu können, bitten wir die Eltern sich an genannte Hol- und Bringzeiten der jeweiligen Gruppen (Gelbe Gruppe, Rote Gruppe, Grüne Gruppe, Blaue Gruppe) zu halten.

SATZUNG DOWNLOADEN:
Die aktuelle Satzung der Kindertagesstätte können Sie sich hier downloaden.

GEBUEHRENSATZUNG DOWNLOADEN:
Die aktuelle Gebuehrensatzung der Kindertagesstätte können Sie sich hier downloaden.